top of page
  • Autorenbildweekly

In drei Schritten zu besserer Fitness (Spoiler: Einer davon ist Massage)

Körperliche (und mentale) Fitness erleichtert uns den Alltag. Wir ermüden weniger schnell, fühlen uns aktiver und leistungsfähiger und unser Selbstwertgefühl wird gestärkt.  Vielen von uns fehlt aber die Zeit, mehrmals pro Woche zu trainieren, einen strikten Ernährungsplan zu befolgen ist ein wesentlicher Bestandteil eines gesunden Lebensstils. Viele Menschen denken dabei sofort an anstrengende Workouts oder strikte Däten. Doch es gibt auch einfachere und angenehmere Methoden, um deine Fitness zu verbessern. In diesem weekly Massagen Blogartikel stellen wir dir drei praktische Wege vor, wie du deinem Körper etwas Gutes tun kannst – und einer davon ist die wohltuende Wirkung von Massagen.


1. Entwickle die Gewohnheiten eines Champions

Der erste Schritt zu einer besseren Fitness beginnt mit kleinen Veränderungen in deinem Alltag. Diese kleinen Anpassungen können einen grossen Unterschied machen. Hier sind einige Vorschläge, wie du mehr Bewegung in deinen Tag integrieren kannst:

  • Nimm die Treppe statt des Aufzugs: Das ist eine einfache Methode, deine Beinmuskulatur zu stärken und deine Ausdauer zu verbessern. Selbst wenn es nur ein paar Stockwerke sind, leistest du damit einen wertvollen Beitrag zu deiner Fitness.

  • Gehe kurze Strecken zu Fuss: Anstatt für kurze Wege das Auto zu nehmen, versuche zu Fuss zu gehen. Dies fördert nicht nur deine körperliche Gesundheit, sondern gibt dir auch die Gelegenheit, frische Luft zu schnappen und den Kopf frei zu bekommen.

  • Stehe regelmässig auf: Wenn du einen Bürojob hast, ist es wichtig, regelmässig aufzustehen und dich zu bewegen. Kurze Spaziergänge oder einfache Dehnübungen können helfen, deine Muskeln zu lockern und deine Durchblutung zu fördern. Du könntest zum Beispiel anstatt einer Wasserflasche ein Wasserglas an deinen Schreibtisch nehmen, welches du stündlich auffüllst (und dich entsprechend bewegst).

Die Erfahrung zeigt, dass wir nicht sehr gut darin sind, unsere täglichen Aktivitäten objektiv einzuschätzen. Ein einfacher Fitnesstracker kann dir dabei helfen, den Überblick zu behalten und deine Entwicklung zu überwachen.


2. Konstanz schlägt Motivation

Körperliche Aktivität ist ein entscheidender Faktor für deine Fitness. Regelmässiges Training hilft dir, in Form zu bleiben und dein Wohlbefinden zu steigern. Hier sind einige Tipps für die Planung deiner Workouts:

  • Setze dir realistische Ziele: Überlege dir, was du erreichen möchtest, und setze dir Ziele, die realistisch und erreichbar sind. Das kann alles sein, von einer bestimmten Anzahl an Trainings pro Woche bis hin zu spezifischen Fitness- oder Gewichtszielen. Beginne mit kleinen, erreichbaren Zielen, um früh ein paar Erfolgserlebnisse zu verbuchen, die dich motivieren, dran zu bleiben.

  • Wähle Aktivitäten, die dir Spass machen: Ob es Fitnesstraining im Studio, Joggen im Park oder eine Runde Schwimmen ist – wichtig ist, dass du Freude an der Bewegung hast. Wenn du Spass daran hast, ist es wahrscheinlicher, dass du dranbleibst. Experimentiere mit verschiedenen Sportarten, um herauszufinden, was dir am besten gefällt.

  • Plane feste Trainingstermine: Indem du feste Zeiten für dein Training reservierst, wird es zu einem festen Bestandteil deines Alltags. Das hilft dir, konsequent zu bleiben und deine Fitnessziele zu erreichen. Nutze einen Kalender oder eine App, um deine Trainingseinheiten zu planen und dich daran zu erinnern.

  • Vergiss die Erholung nicht: Erholung ist genauso wichtig wie das Training selbst. Stelle sicher, dass du zwischen den Trainingseinheiten genügend Zeit zur Erholung hast. Das beugt Übertraining und Verletzungen vor und unterstützt die Regeneration deines Körpers. Denk daran, der Aufbau und Erhalt unserer Fitness ist ein Marathon, kein Sprint - es ist also wichtiger, konsistent über längere Zeit dranzubleiben, als in der Anfangszeit so viel wie möglich zu machen.


3. Massage als Tool zur Regeneration und Entspannung

Der dritte und vielleicht angenehmste Weg zur Verbesserung deiner Fitness ist die Massage. Massagen bieten zahlreiche gesundheitliche Vorteile und sind eine hervorragende Ergänzung zu einem aktiven Lebensstil. Hier sind einige Gründe, warum Massagen so effektiv sind:

  • Fördert die Regeneration: Nach einem intensiven Workout können Massagen helfen, Muskelschmerzen zu lindern und die Regeneration zu beschleunigen. Sie fördern die Durchblutung, was zu einer schnelleren Heilung von Mikroverletzungen in den Muskeln führt.

  • Reduziert Stress: Massagen sind bekannt dafür, Stress abzubauen und das Wohlbefinden zu fördern. Durch die Reduktion von Stresshormonen kann dein Körper sich besser erholen und du fühlst dich insgesamt entspannter.

  • Verbessert die Beweglichkeit: Regelmässige Massagen können dazu beitragen, die Flexibilität und Beweglichkeit zu verbessern. Dies ist besonders wichtig, um Verletzungen vorzubeugen und deine Leistungsfähigkeit zu steigern. Ausserdem wirst du merken, dass deine sportlichen Aktivitäten mehr Spass machen, wenn du dich dabei besser fühlst.

  • Individuell anpassbar: In unserem Massagestudio bieten wir verschiedene Arten von Massagen an, die auf deine spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Egal, ob du Entspannung suchst oder gezielte Unterstützung für bestimmte Muskelgruppen benötigst – wir haben das richtige Angebot für dich.


Fazit

Um deine Fitness zu verbessern, musst du nicht zwingend mehrmals pro Woche im Fitnessstudio trainieren. Bereits kleinere Hacks in deinem Alltag können helfen, deine körperliche Leistungsfähigkeit merklich zu verbessern. Davon profitiert nicht nur dein Körper, sondern auch dein Geist. Die Massage kann den Prozess unterstützen, indem sie deine Erholung fördert und dich mental entspannen lässt, damit deine Leistungsbereitschaft nachhaltig hoch bleibt.


Bei weekly Massagen sind wir übrigens nicht nur diplomierte Masseure, sondern auch ausgebildetet Fitness- und Ernährungstrainer und geben dir gerne auch ein paar individuelle Tipps, wie du mit einfachen Mitteln deine Ziele erreichen kannst.


Deine Massage in St. Gallen kannst du bei uns bequem online buchen. Wir freuen uns auf dich!

19 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page