top of page
  • Autorenbildweekly

Selbstmassage: So förderst du Entspannung und Wohlbefinden zuhause

Aktualisiert: 9. Feb.

In unserem hektischen Alltag ist es wichtiger denn je, Momente der Ruhe zu finden. Die Klassische Massage ist unserer Meinung nach bestens dafür geeignet. Doch falls man gerade nicht die Möglichkeit dafür hat, kann auch die Selbstmassage eine praktische und wirksame Methode sein, um Stress zu reduzieren und das körperliche und geistige Wohlbefinden zu steigern. In diesem weekly Massagen St. Gallen Blogartikel entdecken wir verschiedene Selbstmassage-Techniken, die du leicht zu Hause anwenden kannst, um deine Gesundheit und dein Wohlbefinden zu verbessern.


Was ist Selbstmassage?

Selbstmassage ist eine Technik, bei der du deinen Körper mit deinen Händen, Massagegeräten oder anderen Hilfsmitteln massierst. Im Gegensatz zu professionellen Massagen, die von einem ausgebildeten Therapeuten durchgeführt werden, kannst du die Selbstmassage jederzeit und überall selbst durchführen. Die Vorteile der Selbstmassage sind vielfältig. Sie kann helfen, Stress und Angstzustände zu reduzieren, die Blutzirkulation zu verbessern, Muskelschmerzen zu lindern und die allgemeine Gesundheit zu fördern.


Selbstmassage-Techniken

Es gibt verschiedene Techniken der Selbstmassage, die du ausprobieren kannst, je nachdem, welche Körperregion du bearbeiten möchtest:

  • Nacken- und Schultermassage: Diese Technik hilft, Spannungen im Nacken- und Schulterbereich zu lösen. Verwende deine Finger, um sanften Druck auf die Muskeln auszuüben und kreisförmige Bewegungen zu machen. Das folgende Video zeigt ein Beispiel dafür:



  • Hand- und Armmassage: Ideal zur Linderung von Schmerzen und Steifheit in Händen und Armen. Reibe und drücke die Muskeln deiner Arme und Hände sanft mit den Fingern oder der Handfläche.

  • Fussmassage: Eine wohltuende Methode, um nach einem langen Tag Erleichterung zu finden. Verwende deine Daumen, um Druck auf verschiedene Punkte deiner Füsse auszuüben.

  • Selbstmassage mit Hilfsmitteln: Du kannst bei der Selbstmassage auch hilfsmittlel, zum Beispiel Massagepistolen, verwenden. Diese Massage kann effektiver sein, erfordert aber etwas anatomisches Grundwissen und der Umgang mit der Massagepistole braucht Übung. Das Video unten zeigt, wie du Verspannungen im Schulter-/Nackenbereich mit der Massagepistole behandeln kannst:




  • Selbstmassage mit Partner: Alternativ kann dir ein Partner bei der Selbstmassage helfen. Am einfachsten machst du es ihm, wenn du ihn anleitest, damit er dort Druck ausüben kann, wo du die hartnäckigsten Verspannungen spürst.

Massage St. Gallen_weekly Massagen_Selbstmassage
Selbstmassage: Unterstützung durch einen Partner

Wissenschaftliche Erkenntnisse zur Selbstmassage

Forschungen zeigen, dass regelmässige Selbstmassage signifikante gesundheitliche Vorteile haben kann. Eine Studie der Universität Miami fand heraus, dass Selbstmassage die Symptome von Angst und Depression reduzieren kann (Field, T., et al., 1996). Eine andere Studie ergab, dass Selbstmassage die Schlafqualität verbessern und Schmerzen lindern kann.


Tipps für effektive Selbstmassage 

Um die Vorteile der Selbstmassage zu maximieren, beachte folgende Tipps:

  • Verwende Massageöle oder Lotionen, um die Haut zu beruhigen und die Massage angenehmer zu gestalten.

  • Schaffe eine entspannende Umgebung, beispielsweise durch leise Musik oder gedämpftes Licht.

  • Höre auf deinen Körper und passe den Druck und die Technik entsprechend an.

  • Starte vorsichtig mit kurzen, sanften Sessions und steiger die Dauer und Intensität deiner Selbstmassage allmählich.


Fazit

Die Selbstmassage ist ein einfaches und effektives Werkzeug, um dein Wohlbefinden zu steigern. Durch regelmässige Anwendung kannst du nicht nur körperliche Beschwerden lindern, sondern auch deinen Geist entspannen und dein allgemeines Wohlbefinden verbessern.


Nichtsdestotrotz ist die Selbstmassage kein Ersatz für eine professionelle Massage. Bei uns kannst du deine Massage in St. Gallen online buchen. Wir freuen uns auf dich!


19 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page